Am 20. und 27.01.2017 konnten 29 Frauen am internationalen Lieder-Workshop teilnehmen. 

5 VuK iLW17 1

Chorleiterin Claudia von Savigny verstand es Generationen und Nationen beim Singen zu vereinen. 

 

An beiden Workshop-Tagen waren die Sängerinnen begeistert am Üben. Gesangs- und Stimmübungen gehörten ebenso zum Programm, wie das „Aussprachetraining“ von verschiedenen Sprachen, da Lieder in Deutsch, Arabisch und Russisch zum Repertoire gehörten! 


Und nachdem beim ersten Termin eher das Erlernen der Lieder im Vordergrund stand, unterstützen beim 2. Treffen Rhythmusinstrumente den Gesang.

Bei den türkischen Liedern, brauchte auch die Chorleiterin Unterstützung!

Als Abschluss des internationalen Lieder-Workshops trafen sich alle Sängerinnen gemeinsam, um die Lieder nochmals aufzufrischen und bei der Eröffnung des Stadtteilzentrums zu präsentieren und so dem offiziellen Teil einen musikalischen Rahmen zu geben.

So bleibt der Wunsch, dass dieses Projekt fortgeführt werden kann, denn  die Rückmeldungen der Sängerinnen und der Zuhörer waren alle eindeutig: „Wir möchten, dass dieses Angebot auch in Zukunft besteht!“